19 neue im Team

Große Projekte und außergewöhnliche Bauvorhaben erfordern ein gutes Team. In den letzten neun Monaten hat die WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH 19 neue Mitarbeiter*innen in Köln und Berlin dazugewonnen. Die Neuzugänge im Schnelldurchlauf:

 

Alexander Krutsch – das neue Allround-Talent bei der WvM in Köln unterstützt seit Juli 2021 Geschäftsführerin Erika Werres. Als Junior-Projektmanager kümmert er sich unter anderem um die Wirtschaftlichkeitsberechnungen, kalkuliert für den Ankauf, arbeitet bei der Abwicklung von Globalverkäufen mit, unterstützt die Bauleitung und bringt sich bei der Digitalisierung ein. Nach seinem Studium im Bereich Immobilienmanagement und Wirtschaft arbeitete er bereits in Düsseldorf, Essen und Hamburg bis es ihn nach Köln zog.

Das neue Gesicht am Empfang trägt den Namen Lina Marie Thomsen. Die gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau kümmert sich neben der Gästebetreuung um die Büroorganisation und unterstützt bei der Planung von Events. Nach ihrer Ausbildung zog es die 24-Jährige für sechs Monate nach Mallorca. Wieder zurück in Deutschland, arbeitete sie in einer Kölner Anwaltskanzlei am Empfang. Wann immer es ihre Zeit zulässt, besucht die gebürtige Flensburgerin ihre Familie, Freunde und ihren Chihuhua Melli in der Heimat.

Schallt lautes Lachen durch die Büroflure, ist klar: Sabrina Schulz und Charlotte Hagemann sind da. Die beiden Projektassistentinnen unterstützen die Projektleiter in Köln bei der Realisierung der Neubauprojekte. Als gelernte Kauffrau für Versicherungen und Finanzen sammelte Charlotte Hagemann bereits erste Erfahrungen im Bereich Immobilien bei einem Kölner Versicherungsmakler. Sabrina Schulz ist gelernte Immobilienkauffrau und arbeitete bereits bei verschiedenen Mitbewerbern aus der Branche. Während Sabrina Schulz in ihrer Freizeit beim Yoga entspannt, backt Charlotte Hagemann gerne ihr eigenes Brot.

Auch Berlin gewinnt eine zusätzliche Projektassistenz für sich: Bettina Wagner unterstützt seit Juni 2021 die Projektentwickler und bildet die Schnittstelle zwischen der Bauleitung und den Kollegen im Büro. Bevor sie zur WvM kam, arbeitete die CAD-Konstrukteurin in unterschiedlichen Innenarchitekturbüros. Privat bringt sie sich gerne ehrenamtlich in ihrem Heimatort ein, welcher unter Denkmalschutz steht.

Als Junior-Projektleiter stieg Robert Leyer-Pritzkow im Oktober bei der WvM ein. Er managt die Baustellen und hat die Zeiten, Kosten und die Qualität im Blick. Nach seinem Architekturstudium arbeitete er als Bauleiter bei einem Projektentwickler in Düsseldorf. Im Arbeitsalltag steuert er die Gewerke, in seiner Freizeit am liebsten Segelboote.

Ebenfalls neu bei der WvM in Köln ist Thorsten Lüth. Für einen Generalunternehmer war der Bauingenieur jahrelang deutschlandweit als Bauleiter unterwegs. Seit September 2021 koordiniert der 45-Jährige als Projektleiter die Baustellen der WvM. Seine Freizeit verbringt der Kölner am liebsten mit seiner Frau und Tochter.          

Auch im Gewährleistungsmanagement gibt es gleich zwei Neuzugänge: Vanessa Stöcker und Sandra Hamacher koordinieren die Beseitigung möglicher Mängel bei den fertiggestellten Neubauten in Köln und der Umgebung. Nach ihrer Ausbildung zur Immobilienkauffrau absolvierte Vanessa Stöcker ihren Fach- und Betriebswirt der Immobilienwirtschaft und arbeitete zehn Jahre in Bad Honnef bei einem Bauträger. Von der Baubetreuung bis zum Gewährleistungsmanagement hatte sie die Projekte fest im Blick. Sandra Hamacher begann ihre berufliche Laufbahn bei der Bank und schulte nach 25 Jahren in der Branche zur Projekt- und Teamassistenz um. Bei einem Kölner Mitbewerber baute sie das Gewährleistungsmanagement auf und wechselte nach vier Jahren im Dezember zur WvM. Nach Feierabend und an Wochenenden sind beide Frauen gerne unterwegs – Vanessa Stöcker mit ihrem Hund Nelli oder auf Reisen und Sandra Hamacher fährt ihren 13-jährigen Sohn mehrmals in der Woche zum Fußballtraining und -spielen.

Genau, schnell und akribisch – Janine Opel ist seit November 2021 Projektkauffrau bei der WvM in Köln. Sie prüft unter anderem die Handwerkerverträge, Rechnungen und kümmert sich um die kaufmännische Abwicklung der Auftragnehmerverträge. Neben ihrer früheren Tätigkeit als Baukauffrau absolvierte die gelernte Industriekauffrau ihren Bachelor of Arts in Businessadministration. Auch in ihrer Freizeit behält Janine Opel gerne die Kontrolle – am liebsten über ihr Motorrad.

Wenn Erwerber Fragen zu ihrer neuen Wohnung in Berlin haben, ist Christian Henrich zur Stelle. Als technischer Kundenberater beantwortet er Fragen zum Bauablauf oder -fortschritt und zur Ausstattung sowie zu Sonderwünschen. Bevor der gelernte Bauzeichner zur WvM in Berlin wechselte, arbeitete er als Teamleiter für Bemusterungen bei einem Mitbewerber in der Hauptstadt. 2004 zog es den gebürtigen Hessen beruflich nach Berlin. 

Die Finanzen in Berlin hat seit September Sven Zoska im Blick. Als Finanzmanager kümmert er sich um die Buchhaltung, die Liquiditätsberechnung und die Finanzierungen für die Bauvorhaben. Um sich weiterzuentwickeln begann der zertifizierte Vertriebsleiter im Jahr 2000 berufsbegleitend zu studieren. Als Betriebswirt stieg er in die Welt der Zahlen ein und arbeitete zuletzt als Head of Finance bei einer Servicegesellschaft für Hotelketten. Abschalten kann er in seiner Freizeit am besten auf seinem Segelboot und bei Familienausflügen mit seinen vier Kindern und seiner Frau.

Neben den Finanzen sind auch die Berliner Baustellen in guten Händen, denn Thomas Barth und Thomas Neureuter haben als Bauleiter die Nachunternehmen, Kosten und Zeitpläne im Griff. 36 Jahre Berufserfahrung bringt Thomas Neureuter mit zur WvM Berlin. Nach seiner Ausbildung zum IHK geprüften Hochbaumeister agierte er bei verschiedenen Projektentwicklern als Bauleiter – unter anderem für Deutschlands größten Hotelimmobilienentwickler. Auch Thomas Barth hat bereits viele Jahre als Bauleiter gearbeitet und sein Knowhow auf Baustellen in Asien, Südamerika und in der Karibik weiter ausgebaut. Nach 28 Jahren Auslandseinsatz zog es den Bauingenieur wieder in seine Heimat nach Berlin. Der Karibik bleibt er trotzdem treu – am liebsten am Steuer eines Segelboots.   

Für die technische Gebäudeausstattung bei den Neubauprojekten in Berlin ist seit August diesen Jahres Fabian Pauls zuständig. Der gelernte Gas-Wasser-Installateur überwacht den Bau, prüft die Leistungsverzeichnisse und führt Verhandlungen mit den Nachunternehmern. Bevor er zur WvM wechselte, leitete er als Obermonteur Baustellen unterschiedlicher Größe. Als Kontrastprogramm zum Baustellenalltag verbringt Fabian Pauls die Wochenenden gerne in seinem grünen Schrebergarten.       

Mit Barbara Kölsch gewinnt die Personalabteilung Verstärkung im Bereich Recruiting und Mitarbeiterverwaltung. Nach ihrem Abitur studierte sie Geographie und arbeitete eineinhalb Jahre in Afrika, wo sie ihren Mann kennenlernte. Zurück in Deutschland stieg Barbara Kölsch im Bereich Recruiting ein und unterstützt seit Oktober die WvM. Nach Feierabend schenkt sie ihre ganze Aufmerksamkeit ihrer 2-jährigen Tochter und ihrem Mann.  

Sophie Bülzebruck und Julia Hahn – zwei junge aufstrebende Talente. Als Werkstudentinnen unterstützen sie das Kölner und Berliner Team. Sophie Bülzebruck studiert Architektur im letzten Masterjahr und arbeitet seit September 2021 in der Planungsabteilung in Köln. Sie unterstützt das Team bei der Projekt- und Grundstückentwicklung. Für sie darf es nicht nur beruflich hochhinausgehen, sondern auch privat beim Bouldern.

Die gebürtige Berlinerin Julia Hahn unterstützt neben ihrem BWL-Studium die WvM Berlin im Vertrieb. Sie führt Standortanalysen durch und bildet die Schnittstelle zur externen Agentur. Ihre Freizeit verbringt die 23-Jährige am liebsten mit ihrer französischen Bulldogge Muffin oder sie reitet durchs Berliner Umland. 

Als neuer Auszubildender verstärkt Benjamin Hrabowski das Team der WvM. Der 18-Jährige absolviert seit August seine Ausbildung zum Immobilienkaufmann bei dem Projektentwickler in Köln. Seine Schwerpunkte sind das Bauprojektmanagement und der Vertrieb. In seiner Freizeit ist er auf dem Tennisplatz oder im Fitnessstudio anzutreffen.

Zuwachs beim Projektentwickler in Köln und Berlin

News und Insides

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Cookies helfen uns, die Website für Sie zu verbessern. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein- und ausschalten.

Eigene Einstellungen

  • Nötige Cookies

    Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.

  • Tracking & Analyse

    Tracking & Analyse Cookies, um die Website optimieren zu können.

  • Google Maps

    Cookies zur Verwendung und zum Anzeigen von Google Maps.

  • Marketing

    Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

  • Externe Medien/Social Media

    Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen und Social-Media-Plattformen. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.